Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Briefe auf Englisch Briefe auf Englisch Hin und wieder wird es notwendig, den einen oder anderen Brief, geschäftlich oder privat, auf English zu schreiben. Dabei gilt es einige wesentliche Unterschiede zu beachten, wobei sich die Form auch daran orientiert, ob der amerikanische oder britische Stil gewählt wird. Der erste Unterschied besteht darin, dass die Angaben zum Absender lediglich aus der Anschrift bestehen, jedoch ohne den Namen des Absenders, da sich dieser aus der Unterschrift ergibt. Die Position des Absenderfeldes ist im britischen Stil rechts oben, im amerikanischen Stil steht das Absenderfeld entweder links oben oder unterhalb der Unterschrift. Das Datum wird in aller Regel mit Monat, Zahl und Jahr, beispielsweise July 10, 2008 angegeben, allerdings ist in England auch 10 July 2008 möglich. Die Angaben zum Empfänger entsprechen der deutschen Schreibweise, lediglich das Zielland wird in Grossbuchstaben dargestellt und die PLZ steht hinter oder unter dem Ort, meist durch ein Komma getrennt. Die Anrede ergibt sich daraus, ob der Empfänger bekannt ist oder ob nicht. Bei einem bekannten Empfänger wird üblicherweise “Dear Ms / Miss / Mrs oder Mr und Nachname” oder “Dear Vorname Nachname” verwendet, wobei “Ms” sowohl für eine ledige wie auch für eine verheiratete Frau benutzt werden kann. Bei einem unbekannten Empfänger kommen bei der britischen Schreibweise “Dear Sir/Sirs, Dear Madam oder Dear Sir or Madam” und bei der amerikanischen Schreibweise “Gentlemen, Ladies oder Ladies and Gentlemen” zum Einsatz. Nach der Anrede steht kein Satzzeichen oder ein Komma, im amerikanischen Stil kann auch ein Doppelpunkt verwendet werden. Das erste Wort im Textfeld wird immer groß geschrieben, ein gängiges Muster für den Aufbau lautet Einleitung, Anliegen, Erläuterung und Begründung des Anliegens, Wiederholung des Anliegens und ggf. Aufforderung zur Handlung. Den Abschluss des Briefes bildet die Grußformel. Hierfür wird in der amerikanischen Schreibweise immer “sincerely” verwendet, bei der britischen Schreibweise “sincerely” nur bei bekanntem Empfänger, ansonsten “faithfully”, wobei der Grußformel das Satzteichen folgt, das auch bei der Anrede verwendet wurde. Enthält der Brief Anlagen, werden entweder alle Dokumente aufgezählt oder durch den Begriff “Enclosure” zusammengefasst.Thema: Briefe in Englisch Ganzen Artikel...

Musterbriefe Genesungswuensche Musterbriefe für Genesungswünsche Genesungswünsche sind immer dann gerne gesehen, wenn jemand das Krankenbett hüten muss. Aus Sicht des Kranken sind sie eine schöne Geste, die zeigt, dass die anderen an einen denken, aber respektieren, dass man in diesem Zustand eher nicht so gerne Besuche empfangen möchte.Aus Sicht der Schreibenden sind Genesungswünsche eine ideale Möglichkeit, um gute Besserung zu wünschen, wenn ein Telefonat oder ein Besuch nicht möglich sind.    Ganzen Artikel...

Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt? Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt? Wird ein Rechtsstreit vor einem Amtsgericht geführt, kann sich jeder Bürger selbst verteidigen. Anders als oft angenommen, muss sich weder der Kläger noch der Beklagte vor dem Amtsgericht von einem Rechtsanwalt vertreten lassen. Nun dürften viele aber nicht wissen, wie so ein Verfahren eigentlich abläuft und welche Schritte notwendig sind.    Ganzen Artikel...

Wie schreibt man ein Gedicht? Wie schreibt man ein Gedicht? Gerade persönliche Briefe sind oft sehr viel schwerer zu schreiben als Geschäftsbriefe streng nach Norm. Anstelle eines gewöhnlichen Briefes könnte man jedoch auch ein Gedicht schreiben. Aber wie? Zunächst einmal heißt Gedicht nicht zwangsläufig, dass sich die Wörter reimen müssen, es geht vielmehr darum, persönliche Gedanken in eine besondere Form zu verpacken.  Ganzen Artikel...



Abwesenheitsbenachrichtigung Vorlage und Tipps Die wichtigsten Tipps und Vorlage für eine Abwesenheitsbenachrichtigung E-Mails sind zu einem wichtigen Kommunikationsmittel geworden, was auch durchaus nachvollziehbar ist, denn die elektronischen Nachrichten bieten einige Vorteile. So kombiniert eine E-Mail die Pluspunkte von einem Telefonanruf und einem Brief miteinander. Genau wie bei einem Telefonat erhält der Empfänger der E-Mail die Informationen unmittelbar oder mit einer nur kurzen zeitlichen Verzögerung. Wie bei einem Brief liegt die Nachricht dabei aber in schriftlicher Form vor, so dass der Empfänger die E-Mail ausdrucken, archivieren und beliebig oft lesen kann.    Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 213
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten
Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten Personenbezogene Daten gehören mittlerweile zu einer sehr begehrten Handelsware. Zwar d...
Briefe im halbprivaten Schriftverkehr schreiben
Basiswissen: Briefe im sog. halbprivaten Schriftverkehr richtig schreiben Als halbprivater Schriftverkehr wird die Korrespondenz zwischen Pr...
Haeufige und peinliche Rechtschreibfehler in Briefen
Die häufigsten (und sehr peinlichen) Rechtschreibfehler in Briefen Sicherlich ließe sich darüber streiten, ob die Rechtschr...
Anleitung fuer ein Bueroleitfaden
Anleitung für ein Büroleitfaden In nahezu jedem Bereich, sowohl privat als auch geschäftlich, gibt es Aufgaben und Ablä...
Musterbrief - wenn der Stromversorger nicht liefert
Was tun, wenn der Stromversorger nicht liefert? (+ Musterbrief) Die Strompreise sind in der vergangenen Zeit spürbar gestiegen und auch...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Kostenlos arrow Musterbrief Widerspruch


Musterbrief Widerspruch E-Mail

Musterbrief für einen Widerspruch 

Ein Widerspruch kann zum Beispiel bei einem Harz-IV-Bescheid nötig werden, wenn der Betrag der „gewährt“ wird, nicht hoch genug ist oder die Einkünfte zu hoch angerechnet wurden. Sicher möchten viele, die schon einmal das Pech hatten, HarzIV, beantragen zu müssen, wird sicher wissen, wie schnell es passieren kann, dass ein Bescheid nicht so aussieht, wie er sollte. Hier mal ein Musterbrief für einen Widerspruch, bei dem die Vorlage auch die Änderungsbereiche enthält. 

An:
ARGE
Braunschweig
-Beschwerdestelle-Cyriaksring
10
38118 Braunschweig  

Widerspruch gegen den Bescheid für (BG-Nummer) vom 08.10.07 


Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerspreche ich Ihrem Bescheid vom 08.10.2007. Entgegen Ihrem Bescheid bin ich der Auffassung, dass hier ein höheres Unterstützungsgeld angebracht wäre. Für den Fall, dass Ihnen ein Fehler unterlaufen ist, bitte ich sie den Bescheid erneut zu prüfen. Meine eigene Hochrechnung finden Sie beigefügt. 

Braunschweig, den 08.10.2007 


Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)


Thema: Musterbriefe Widerspruch