Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Umsatzsteuer - Vorlage für die Befreiung der Voranmeldungen Infos zur Umsatzsteuer + Vorlage für die Befreiung von der Abgabe der Voranmeldungen  Auf nahezu alle Umsätze, die durch Güter oder Dienstleistungen erzielt werden, wird eine Steuer erhoben. Diese Steuer nennt sich Umsatzsteuer und für sie sind im Wesentlichen zwei Steuersätze vorgesehen. So beträgt der Regelsteuersatz 19 Prozent, der ermäßigte Steuersatz beläuft sich auf sieben Prozent.   Ganzen Artikel...

Jedermannkonto und Widerspruch bei Ablehnung Infos zum Jedermannkonto und Musterbrief zum Widerspruch bei Ablehnung  Da ein Girokonto im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsleben von großer Bedeutung ist, haben sich die Bankenverbände, die im Zentralen Kreditausschuss, kurz ZKA, vertreten sind, 1995 freiwillig dazu verpflichtet, bis auf wenige Einzelfälle jedem zu ermöglichen, ein Girokonto einzurichten. Durch das Jedermannkonto soll sichergestellt sein, dass jeder Gutschriften, Ein- und Auszahlungen von Bargeld sowie Überweisungen über ein Girokonto abwickeln kann.    Ganzen Artikel...

Vorfälligkeitsentschädigung Vorlage Infos zur Vorfälligkeitsentschädigung mit Vorlage - mit Bitte um Berechnung Wer sich schon einmal mit einer Immobilienfinanzierung beschäftigt hat, wird sicherlich auch über den Begriff Vorfälligkeitsentschädigung gestolpert sein. Was sich dahinter verbirgt und worauf es im Zusammenhang mit der Vorfälligkeitsentschädigung zu achten gilt, erklärt die folgende Übersicht: Ganzen Artikel...

Tipps zur Kontrolle der Jahresendabrechnung des Gasversorgers Die wichtigsten Infos und Tipps zur Kontrolle der Jahresendabrechnung des Gasversorgers Nachdem die Energiepreise in vergangener Zeit immer wieder gestiegen sind, rechnen viele Verbraucher schon mit einer höheren Jahresendabrechnung ihres Gasversorgers. Trotzdem sollten sie die Abrechnung überprüfen, denn es kommt immer wieder vor, dass die Jahresverbrauchsabrechnungen fehlerhaft sind.    Ganzen Artikel...



Briefe im halbprivaten Schriftverkehr schreiben Basiswissen: Briefe im sog. halbprivaten Schriftverkehr richtig schreiben Als halbprivater Schriftverkehr wird die Korrespondenz zwischen Privatpersonen und nicht-privaten Stellen wie beispielsweise Ämtern, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und Institutionen, Banken, Versicherungen oder Unternehmen bezeichnet. Nun kann der halbprivate Schriftverkehr aus den unterschiedlichsten Gründen erforderlich werden, etwa um einen Vertrag zu kündigen, um einen Schaden zu melden, um etwas zu reklamieren, um einen Antrag zu stellen oder um Widerspruch gegen einen Bescheid einzulegen.   Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 221
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Umsatzsteuer - Vorlage für die Befreiung der Voranmeldungen
Infos zur Umsatzsteuer + Vorlage für die Befreiung von der Abgabe der Voranmeldungen Auf nahezu alle Umsätze, die durch Güte...
Auskunft beim Punktekonto in Flensburg
Musterbrief/-antrag für eine Auskunft beim Punktekonto in Flensburg Das Kraftfahrtbundesamt arbeitet mit einem Punktesystem. Währe...
Texte in Geheimsprache - 4 alltagstaugliche Verschlüsselungsmethoden
Texte in Geheimsprache - 4 alltagstaugliche Verschlüsselungsmethoden Verschlüsselte Nachrichten bringen die meisten vermutlich mit...
Fehler im Zusammenhang mit E-Mails
Die größten Fehler im Zusammenhang mit E-Mails Seit den 1990er-Jahren gehört die E-Mail zu den etablierten Kommunikationsmit...
Beurlaubung vom Schulunterricht
Musterbeispiele für die Beurlaubung vom Schulunterricht Ähnlich wie ein Arbeitnehmer in seiner Arbeitsstätte darf auch ein Sc...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Kostenlos arrow Musterbrief Widerspruch


Musterbrief Widerspruch E-Mail

Musterbrief für einen Widerspruch 

Ein Widerspruch kann zum Beispiel bei einem Harz-IV-Bescheid nötig werden, wenn der Betrag der „gewährt“ wird, nicht hoch genug ist oder die Einkünfte zu hoch angerechnet wurden. Sicher möchten viele, die schon einmal das Pech hatten, HarzIV, beantragen zu müssen, wird sicher wissen, wie schnell es passieren kann, dass ein Bescheid nicht so aussieht, wie er sollte. Hier mal ein Musterbrief für einen Widerspruch, bei dem die Vorlage auch die Änderungsbereiche enthält. 

An:
ARGE
Braunschweig
-Beschwerdestelle-Cyriaksring
10
38118 Braunschweig  

Widerspruch gegen den Bescheid für (BG-Nummer) vom 08.10.07 


Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerspreche ich Ihrem Bescheid vom 08.10.2007. Entgegen Ihrem Bescheid bin ich der Auffassung, dass hier ein höheres Unterstützungsgeld angebracht wäre. Für den Fall, dass Ihnen ein Fehler unterlaufen ist, bitte ich sie den Bescheid erneut zu prüfen. Meine eigene Hochrechnung finden Sie beigefügt. 

Braunschweig, den 08.10.2007 


Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)


Thema: Musterbriefe Widerspruch