Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Infos und Musterbrief Kontovollmacht Infos und ein Musterbrief Beispiel für eine Kontovollmacht Bei einer Kontovollmacht handelt es sich um eine Vollmacht, die ein Bankkunde einer oder mehreren Personen seines Vertrauens erteilt. Der oder die Bevollmächtigten erhalten dadurch das Recht, Bankgeschäfte im Namen des Vollmachtgebers vorzunehmen, die in einem direkten Bezug zu dem Konto stehen. Dabei wird im Zusammenhang mit Kontovollmachten zwischen zwei grundlegenden Varianten unterschieden.    Ganzen Artikel...

Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief Das Girokonto kündigen - Infos, Tipps und Musterbrief Praktisch jeder hat mindestens ein Girokonto, denn heutzutage geht es schlichtweg nicht mehr ohne. Aber nicht jeder ist mit seinem Girokonto auch wirklich glücklich. So ärgert sich der eine über die mitunter hohen Kontoführungsgebühren, der andere würde sich umfangreichere Leistungen oder Guthabenzinsen wünschen und wieder ein anderer bemängelt den Service seiner Hausbank.   Ganzen Artikel...

Beurlaubung vom Schulunterricht Musterbeispiele für die Beurlaubung vom Schulunterricht Ähnlich wie ein Arbeitnehmer in seiner Arbeitsstätte darf auch ein Schüler nicht unentschuldigt fehlen. Erkrankt ein Schüler oder tritt ein familiärer Notfall ein, ist es ratsam, das Schulsekretariat unmittelbar telefonisch oder per E-Mail zu informieren. Eine schriftliche Entschuldigung muss dann innerhalb von drei Tagen nachgereicht werden. Bleibt der Schüler dem Unterricht länger als zehn Tage lang fern, kann die Schulleitung verlangen, dass ein ärztliches Attest vorgelegt wird.   Ganzen Artikel...

Briefe auf Englisch Briefe auf Englisch Hin und wieder wird es notwendig, den einen oder anderen Brief, geschäftlich oder privat, auf English zu schreiben. Dabei gilt es einige wesentliche Unterschiede zu beachten, wobei sich die Form auch daran orientiert, ob der amerikanische oder britische Stil gewählt wird. Der erste Unterschied besteht darin, dass die Angaben zum Absender lediglich aus der Anschrift bestehen, jedoch ohne den Namen des Absenders, da sich dieser aus der Unterschrift ergibt. Die Position des Absenderfeldes ist im britischen Stil rechts oben, im amerikanischen Stil steht das Absenderfeld entweder links oben oder unterhalb der Unterschrift. Das Datum wird in aller Regel mit Monat, Zahl und Jahr, beispielsweise July 10, 2008 angegeben, allerdings ist in England auch 10 July 2008 möglich. Die Angaben zum Empfänger entsprechen der deutschen Schreibweise, lediglich das Zielland wird in Grossbuchstaben dargestellt und die PLZ steht hinter oder unter dem Ort, meist durch ein Komma getrennt. Die Anrede ergibt sich daraus, ob der Empfänger bekannt ist oder ob nicht. Bei einem bekannten Empfänger wird üblicherweise “Dear Ms / Miss / Mrs oder Mr und Nachname” oder “Dear Vorname Nachname” verwendet, wobei “Ms” sowohl für eine ledige wie auch für eine verheiratete Frau benutzt werden kann. Bei einem unbekannten Empfänger kommen bei der britischen Schreibweise “Dear Sir/Sirs, Dear Madam oder Dear Sir or Madam” und bei der amerikanischen Schreibweise “Gentlemen, Ladies oder Ladies and Gentlemen” zum Einsatz. Nach der Anrede steht kein Satzzeichen oder ein Komma, im amerikanischen Stil kann auch ein Doppelpunkt verwendet werden. Das erste Wort im Textfeld wird immer groß geschrieben, ein gängiges Muster für den Aufbau lautet Einleitung, Anliegen, Erläuterung und Begründung des Anliegens, Wiederholung des Anliegens und ggf. Aufforderung zur Handlung. Den Abschluss des Briefes bildet die Grußformel. Hierfür wird in der amerikanischen Schreibweise immer “sincerely” verwendet, bei der britischen Schreibweise “sincerely” nur bei bekanntem Empfänger, ansonsten “faithfully”, wobei der Grußformel das Satzteichen folgt, das auch bei der Anrede verwendet wurde. Enthält der Brief Anlagen, werden entweder alle Dokumente aufgezählt oder durch den Begriff “Enclosure” zusammengefasst.Thema: Briefe in Englisch Ganzen Artikel...



Ansuchen um Ratenzahlung Musterbrief: Ansuchen um Ratenzahlung Es können immer wieder und vor allem unvorhersehbar finanzielle Engpässe auftreten, die es unmöglich machen, bestehende Forderungen fristgerecht und durch eine einmalige Zahlung zu begleichen. Typische Situationen hierfür sind eine plötzliche Erkrankung, eine Scheidung, der Eintritt von Arbeitslosigkeit oder ein Todesfall. Grundsätzlich gilt, dass frühzeitig reagiert werden sollte, wenn eine Rechnung nicht wie vereinbart beglichen werden kann, denn grundsätzlich wird sich die Gegenseite gesprächsbereit zeigen, wenn sie den Zahlungswillen erkennt und zeitgleich rechtzeitig, also bevor Mahnungen verfasst oder weitere Schritte eingeleitet werden, über die Situation informiert ist.  Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 216
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Schreiben von Verkaufsbriefen
Die wichtigsten Tipps zum Schreiben von verkaufsstarken BriefenEs ist im Allgemeinen nicht gerade einfach, Briefe aufzusetzen, die den Gesch...
Die Mahnung - Formulierungsbeispiele und Vorlagen
Aktuelle Infos zur Mahnung, mit Formulierungsbeispielen und Vorlagen Wurde eine bestellte Ware geliefert, ein erteilter Auftrag ausgefü...
Infos und Musterbrief Sondertilgung
Infos und Musterbrief zum Thema Sondertilgung Eine Sondertilgung ist grundsätzlich eine Zahlung, die zusätzlich zu den regelm&aum...
Fragen und Antworten zum neuen Verbraucherinformationsgesetz
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Verbraucherinformationsgesetz Am 01. September 2012 ist das novellierte Verbraucherinformatio...
Musterbeispiel fuer Kuendigungen
Infos und ein allgemeingültiges Musterbeispiel für KündigungenVermutlich gibt es niemanden, der nicht unterschiedliche Vertr&...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Vorlage arrow Musterbrief Ratenzahlung


Musterbrief Ratenzahlung E-Mail

Musterbrief für eine Ratenzahlung  

Ist man als Kunde einmal nicht in der Lage, eine Rechnung auf einmal zu bezahlen, so ist die Ratenzahlung eine gute Option. Das beste Beispiel dafür können sicher die Nebenkostenabrechnungen. Wer eine Nebenkostenabrechnung von mehreren Hundert Euro bekommt und seinen Vermieter um eine Ratenzahlung bittet, wird sicher in den meisten Fällen auch eine Zustimmung bekommen. Wir zeigen ihnen hier, einen Musterbrief als Vorlage: 

 

Wohnungsbau AG
-Sachbearbeiter-
Verwaltungsstraße 85
5555 Stadt

Datum 




Ratenzahlung Nebenkostenabrechnung 2007 

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr XXX, 

am (Datum) habe ich Ihre Nebenkostenabrechnung für 2007 erhalten. Leider kann ich die Summe von XXX,- Euro nicht als Einmalzahlung aufbringen. Damit die Forderung dennoch bald beglichen werden kann, möchte ich Ihnen eine Ratenzahlung in Höhe von XX,- Euro monatlich anbieten. Bitte teilen Sie mir so bald wie möglich mit, ob Sie dieser Zahlweise zustimmen können. 

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift) Vorname Name

 

Thema: Musterbriefe Ratenzahlung

Eine Ratenzahlung findet oft im Kreditsektor statt. Mehr Informationen über Ratenfinanzierungen finden Sie auf http://www.eu-darlehen-finanzierung.de/ . 

  • Mehr Vorlagen:
  • So adressiert man Briefe richtig
  • Jedermannkonto und Widerspruch bei Ablehnung
  • Musterbrief Einrede der Verjaehrung
  • Die wichtigsten Infos zur De-Mail
  • Infos und Musterbrief Sondertilgung
  • Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten
  •