Bookmark Homepage

 
 

Artikel speichern

Bookmark and Share

Suche

mehr Artikel

Tipps beim Schreiben von Briefen Wichtige Tipps beim Schreiben von Briefen  Insbesondere Geschäftsbriefe wirken auf den Leser in vielen Fällen sehr aufgesetzt, sehr um einen absolut korrekten Sprachstil bemüht und letztlich voller unpersönlicher, gekünstelter Floskeln.Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass ein Brief im sonst üblichen Stil der gesprochenen Sprache verfasst werden sollte, aber es gibt durchaus Möglichkeiten, auch einen sehr wichtigen Brief etwas persönlicher und insgesamt moderner zu gestalten.  Ganzen Artikel...

Anleitung fuer ein Bueroleitfaden Anleitung für ein Büroleitfaden  In nahezu jedem Bereich, sowohl privat als auch geschäftlich, gibt es Aufgaben und Abläufe, die regelmäßig wiederkehren und nach einem bestimmten Schema erledigt werden. Im privaten Bereich kann es sich dabei um die typischen Hausarbeiten handeln, zu denen beispielsweise das Erledigen von Einkäufen, das Ein- und Ausräumen der Spülmaschine, das Waschen der Wäsche oder das Staubsaugen gehören.    Ganzen Artikel...

Übergangsregelungen beim Rundfunkbeitrag enden - worauf gilt es zu achten? Die Übergangsregelungen beim Rundfunkbeitrag enden - worauf gilt es zu achten? Am 1. Januar 2013 hat der Rundfunkbeitrag die bis dahin geltenden Rundfunkgebühren abgelöst. Der Slogan zum Rundfunkbeitrag heißt “Einfach. Für alle.” und soll die Grundidee hinter dem Beitragssystem zum Ausdruck bringen.    Ganzen Artikel...

Tipps und Vorlage - Spendenanfrage höflich ablehnen Tipps und Vorlage: eine Spendenanfrage höflich ablehnen Viele Unternehmen erhalten beinahe täglich Spendenanfragen. Natürlich kann kein Unternehmen sämtliche Projekte unterstützen und allen Bitten um etwas finanzielle Hilfe nachkommen. Auf der anderen Seite ist es aber gar nicht so einfach, eine Spendenanfrage abzulehnen, denn schließlich soll niemand in seinem ehrenwerten Engagement gebremst oder gar vor den Kopf gestoßen werden.   Ganzen Artikel...



Jedermannkonto und Widerspruch bei Ablehnung Infos zum Jedermannkonto und Musterbrief zum Widerspruch bei Ablehnung  Da ein Girokonto im Zusammenhang mit dem Wirtschaftsleben von großer Bedeutung ist, haben sich die Bankenverbände, die im Zentralen Kreditausschuss, kurz ZKA, vertreten sind, 1995 freiwillig dazu verpflichtet, bis auf wenige Einzelfälle jedem zu ermöglichen, ein Girokonto einzurichten. Durch das Jedermannkonto soll sichergestellt sein, dass jeder Gutschriften, Ein- und Auszahlungen von Bargeld sowie Überweisungen über ein Girokonto abwickeln kann.    Ganzen Artikel...

Translation

Umfrage

Sie benötigen Musterbriefe für ..?
 

Musterbrief Statistik

Mitglieder: 1
News: 221
Weblinks: 5
Benutzerdefinierte Suche

Themen

Briefe auf Englisch
Briefe auf Englisch Hin und wieder wird es notwendig, den einen oder anderen Brief, geschäftlich oder privat, auf English zu schreiben....
Unternehmen pleite - Musterbrief Datenlöschung
Wenn ein Unternehmen pleite geht - was ist mit Bestellungen, Gutscheinen & Co.?(mit Musterbrief zur Datenlöschung) Egal ob gro&szli...
Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid
Musterbrief-Vorlage Einspruch gegen Einkommenssteuerbescheid Zunächst dürfte es die meisten Steuerzahler erfreuen, wenn sich aus d...
Umsatzsteuer - Vorlage für die Befreiung der Voranmeldungen
Infos zur Umsatzsteuer + Vorlage für die Befreiung von der Abgabe der Voranmeldungen Auf nahezu alle Umsätze, die durch Güte...
Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt?
Was tun, wenn eine Klageschrift vom Amtsgericht im Briefkasten liegt? Wird ein Rechtsstreit vor einem Amtsgericht geführt, kann sich je...

Der Musterbrief arrow Musterbrief Vorlage arrow Musterbrief Ratenzahlung


Musterbrief Ratenzahlung E-Mail

Musterbrief für eine Ratenzahlung  

Ist man als Kunde einmal nicht in der Lage, eine Rechnung auf einmal zu bezahlen, so ist die Ratenzahlung eine gute Option. Das beste Beispiel dafür können sicher die Nebenkostenabrechnungen. Wer eine Nebenkostenabrechnung von mehreren Hundert Euro bekommt und seinen Vermieter um eine Ratenzahlung bittet, wird sicher in den meisten Fällen auch eine Zustimmung bekommen. Wir zeigen ihnen hier, einen Musterbrief als Vorlage: 

 

Wohnungsbau AG
-Sachbearbeiter-
Verwaltungsstraße 85
5555 Stadt

Datum 




Ratenzahlung Nebenkostenabrechnung 2007 

 

Sehr geehrte/r Frau/Herr XXX, 

am (Datum) habe ich Ihre Nebenkostenabrechnung für 2007 erhalten. Leider kann ich die Summe von XXX,- Euro nicht als Einmalzahlung aufbringen. Damit die Forderung dennoch bald beglichen werden kann, möchte ich Ihnen eine Ratenzahlung in Höhe von XX,- Euro monatlich anbieten. Bitte teilen Sie mir so bald wie möglich mit, ob Sie dieser Zahlweise zustimmen können. 

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift) Vorname Name

 

Thema: Musterbriefe Ratenzahlung

Eine Ratenzahlung findet oft im Kreditsektor statt. Mehr Informationen über Ratenfinanzierungen finden Sie auf http://www.eu-darlehen-finanzierung.de/ . 

  • Mehr Vorlagen:
  • So adressiert man Briefe richtig
  • Jedermannkonto und Widerspruch bei Ablehnung
  • Musterbrief Einrede der Verjaehrung
  • Die wichtigsten Infos zur De-Mail
  • Infos und Musterbrief Sondertilgung
  • Infos und Musterbrief zum Thema Robinsonlisten
  •